197_2_1_1_1_de.gif Aristoteles: "Was man lernen muss, um es zu tun, lernt man, indem man es tut: So wird man Baumeister dadurch, dass man baut, und Kitharaspieler dadurch, dass man spielt."  197_1_4_10_1.jpg

zurück

Inhalte   |   Reaktionen von Hörer/innen   |   Internationale Reaktionen

Auf immer verbunden

197_14_24_25_1.jpg

Auf einfühlsame Weise begleitet Sie Gabriele Haring durch Ihre individuelle Trauer und erklärt die Vorgänge im Inneren eines trauernden Menschen. Trauernde werden aus ihrer Ratlosigkeit und Überforderung abgeholt und anhand von Fragen, Ratschlägen und Übungen wieder zu neuer Lebensfreude geführt.

Diese CD ist ausverkauft und nicht mehr erhältlich.

Inhalte 

  • Vorwort
  • Phase 1: Nicht wahrhaben wollen
  • Phase 2: Aufbrechende Emotionen
  • Phase3: Suchen und sich trennen
  • Phase 4: Neuer Selbst- und Weltbezug
  • Schlusswort


"Lettin Go Suite" von Mario Berger
 

 

Reaktionen von Hörer/innen 

"Im Sommer 2004 starb mein Sohn Sebastian ... Ihre CD hat mir und auch meinen Angehörigen geholfen, die Trauer zu begreifen, durchleben musste sie jeder für sich." E. C. 

"Ihre CD und Lektüre haben mich gut begleitet, ich habe wieder Boden unter den Füßen und Freude am Leben gewonnen. Mein geliebter Mann wird immer einen besonderen Platz in meinem Leben haben, meine Trauer ist jetzt anders geworden und die Erinnerung tut nicht mehr weh - sie wird immer schöner." H. J.

"... Ich höre sie (die Trauer-CD) auch heute noch immer. Ich lege mich dazu auf die Sitzbank und gebe mich dieser wunderbaren Stimme und dem einfühlsamen Text hin. Manches Mal schlafe ich dabei auch ein. Für mich ist diese CD eine große Unterstützung, nachdem ich keine Freunde habe und sehr viel allein bin. Außerdem habe ich ein Ritual. Jeden Tag lege ich mich eine halbe Stunde auf die Sitzbank und erinnere mich an die Zeit mit meinem Mann. 35 Jahre sind eine lange Zeit und da gibt es viele Erinnerungen. Der Unterschied ist nur der, dass heute sogar kleinste Ereignisse große Bedeutung haben. Ich weine dabei oft sehr, doch anschließend fühle ich mich wieder wohler ... Einstweilen ist man als Trauernder so dankbar, es genügt oft ein warmer Händedruck oder eine Umarmung. Worte können sowieso nicht immer ausdrücken, was man im Innersten fühlt ... Ich bin dankbar, dass ich diese CD entdeckt und gekauft habe. Sie wird mich sicher die nächsten Jahre begleiten. Ich nehme sogar an, dass ich sie auch dann hören werde, wenn ich vielleicht wieder einmal glücklich werde - zur Erinnerung an eine großartige Hifestellung in meiner schwierigsten Zeit.
Mit dankbaren Grüßen, Elfriede M.

 "Was Abschiednehmen bedeutet, habe ich mehrfach erfahren und durchlebt. Da war zuerst der völlig unerwartete Tod meines geliebten Mannes, Prof. Willy Kralik. Fast auf den Tag genau, ein Jahr später, verstarb mein Vater und wenige Monate darauf meine Mutter. Jetzt, knapp zwei Jahrenach diesen traurigen Ereignissen erhielt ich von meiner ehemaligen Kollegin Gabriele Haring die CD "Auf immer verbunden". Was also ursprünglich als Begleitung direkt nach einem Trauerfall gedacht ist, nützte ich zum "Nachhören", "Nachdenken" und "Nachfühlen". Und im Nachhinein kann ich all die wunderbar einfühlsamen, klugen und sensiblen Gedanken nur mehrfach bestätigen. Ja, so ist es wirklich! So habe ich es erlebt und so kann Hilfe wirklich funktionieren.Das Schöne ist, dass hier keine Ratschläge erteilt werden, sondern sehr vielfältige Modelle der Trauerbewältigung - für die Seele, aber auch für das körperliche Wohlbefinden - angeboten werden. Jeder kann sich das für ihn am besten geeignete auswählen.

Darum möchte ich jetzt abschließend doch einen Rat geben. Sollten Sie in diese traurige Situation kommen, lassen Sie sich auf diesem schwierigen Weg begleiten, tun Sie sich Gutes und gönnen Sie sich diese CD.
Mit einem großen Danke an Gabriele Haring und ihr Team", Jenny Pippal

 "Vor 2 Jahren wurde mein Mann ohne jede Vorwarnung über Nacht mit der Diagnose Lungenkrebs-unheilbar konfrontiert! Unsere heile Welt ist zusammengebrochen. Nach 8 Monaten ist mein Mann kurz nach seinem 50 Geburtstag gestorben - kein Mensch, der diesen unendlichen Schmerz je am eigenen Leib verspürt hat, kann diese Leere, diese Stille nachvollziehen ... Sein Tod war Sturzflug all meiner Gefühle,Gebete ...
... Diese CD hab ich vor Monaten von einer Bekannten bekommen - ich hab sie verweigert ... wollt nicht mehr, will mein Hirn nicht mehr strapazieren. Hab sie mir dieser Tage dann doch angehört. Sehr viele Gefühle und Emotionen kamen hoch - hat sehr gut getan! ... Würde diese CD jedem Menschen, der einen geliebten Menschen verliert, empfehlen
. Maria P.

 "Ich möchte auf diesem Wege des Team, das für die Konzeption und Herstellung der CD "Auf immer verbunden" verantwortlich ist, auf das Herzlichste gratulieren. Da ich selbst vor über acht Jahren eine Betroffene, eine Trauernde war (und das über einen langen Zeitraum hinweg) kann ich beurteilen, dass die CD sehr stimmig ist und den Kern (sozusagen den Kern des Schmerzes) genau trifft. Diese CD hätte ich mir vor acht Jahren gewünscht; sie hätte mir geholfen.
Trauer ist ein Thema, das in die tiefste Tiefe der menschlichen Existenz geht, umso mehr ist es sehr löblich, dass Sie, sehr geehrtes Team, den Ton so genau getroffen haben. Ein besonderes Kompliment noch an Frau Gabriele Haring, die für Konzeption und Stimme verantwortlich zeichnet. Selten habe ich Information und persönlichste Berührung so ideal miteinander verbunden erlebt.
Möge Ihre CD vielen Menschen in schwerster und schwerer Zeit helfen, möge sie ein Wegweiser und ein Tröster sein.
Das wünscht Ihnen vom Team "TrauerWeile" herzlichst Ihre Ursula Klein

 "Ich möchte Ihnen ein Kompliment für die CD "Auf immer verbunden" aussprechen. Die Worte sind sehr gut ausgewählt und die Stimme von Frau Haring ist sehr beruhigend und angenehm. Wir haben diesen Sommer unseren Sohn nach nur 5 Tagen von uns gehen lassen müssen und ich habe leider NUR diese Tage als Erinnerung an ihn.
Ich werde Ihre CD ganz vielen weiterempfehlen. Danke",
Carola E.

Obwohl ich zur Zeit - Gott sei Dank - um keinen geliebten Menschen trauern 'muss', habe ich mir trotzdem die CD 'Trauerweile' bestellt und bereits schon einige Male angehört. Ich bin nämlich schon fest davon überzeugt, daß es sehr wichtig ist, die Trauer nicht zu verdrängen, sondern ihr ganz bewußt Platz im Leben einzuräumen. Ohne Zweifel kann diese CD zur Bewältigung eine große Hilfe sein.
Ich finde die CD nicht nur eine große Hilfe für die Bewältigung der eigenen Trauer, sondern sie zeigt auch viele Möglichkeiten und praktische Tipps auf, wie wir liebe Menschen in ihrer Trauer begleiten können, wo uns ja meist nur nichtssagende Floskeln einfallen und echte, hilfreiche Worte fehlen.
Und - eigenartig - ganz unwillkürlich hat mich die CD veranlaßt, ganz ruhig und gelassen über mein Leben und dessen Vergänglichkeit nachzudenken.
Margit N.

"... Auch möchte ich Ihnen nochmals sagen, dass uns die CD wahnsinnig geholfen hat, vor kurzem hab´ich sie mir mit Kopfhörern wieder angehört - Tränen flossen zwar, ich verbrauchte ein ganzes Packerl Taschentücher, aber dann ging´s mir wieder besser! Und so leben wir von einem Tag zum nächsten.
Bei unserem letzten (Gruppen)Treffen war eine neue Dame dabei, die uns gefragt hat, wie die CD sei - ihre Tochter hat ihr abgeraten, sie sich anzuhören, es würde sie zu sehr belasten (die Tochter kennt die CD gar nicht!!!!!). Bei diesen Aussagen erwacht in mir immer mehr der Wunsch Menschen, die auch in dieser Situation sind, irgendwie zu helfen! ..."
Daniela F.

"Ich bin tief beeindruckt. Die CD "Auf immer verbunden" ist zweifellos ein Meisterwerk. Unwillkürlich war ich beim Zuhören an den tiefen Schmerz erinnert, den ich vor vielen Jahren beim Tod meiner Mutter empfand. Genau diese kompetente und einfühlsame Begleitung hatte mir damals gefehlt. Ich hatte Freunde, natürlich, und sie taten ihr Bestes, um mich zu trösten. Aber wie sollten sie wissen, was notwendig war, um mir in den jeweiligen Phasen der Trauer fachkundige Hilfestellung zu geben? Gabriele Haring und Thomas J. Nagy tun genau das. Und zwar nicht allein professionell, sondern auch mit Herz. Und obwohl der Tod meiner Mutter schon so lange her ist, nahm ich, während ich hörte, noch einmal angerührt von ihr Abschied. Das tat gut! Ich danke Euch Beiden. Von Herzen."
Werner Ablass,  Autor des Bestsellers "Leide nicht - liebe"

 

Internationale Reaktionen 

Das Staatssekretariat des Heiligen Stuhls bestätigt Ihnen den Eingang Ihres Schreibens vom 2. August des vergangenen Jahres, mit dem Sie dem Heiligen Vater ein von Ihnen initiiertes Projekt zur Unterstützung von trauernden Menschen vorstellen.
In hohem Auftrag danke ich Ihnen für diesen Ausdruck des Verbundenheit mit dem Nachfolger Petri und mit seinem universalen Hirtendienst.

Gerne schließt Papst Benedikt alle Menschen, die über den Tod Ihrer Angehörigen und Freunde trauern, in sein Gebet ein und erbittet ihnen in dieser schweren Zeit Gottes besonderen Beistand und seinen Segen."  Aus dem Vatikan, am 3. Februar 2006, Msgr. Gabriel Caccia

 "Ich möchte Ihnen sehr danken für die Initiative, welche ich sehr tieffühlig für Trauernde finde, die eine geliebte Person verloren haben."  Tiziana Marcolin, Direktorin des Bozner Gesundheitsamtes
 

NAGYs Kommunikations GmbH

Büro:
Biragogasse 18
3400 Klosterneuburg

T: +43 - 2243 - 28 311
F: 11 - DW
M: office (at) nagys.at

Praxis:
Agnesstraße 37
3400 Klosterneuburg

Terminvereinbarung: 0664 - 840 53 40

done by onlinegroup.at