197_2_1_1_1_de.gif Aristoteles: "Was man lernen muss, um es zu tun, lernt man, indem man es tut: So wird man Baumeister dadurch, dass man baut, und Kitharaspieler dadurch, dass man spielt."  197_1_4_10_1.jpg

zurück

Diagnose: Hämophilie - Hörenswertes über die Bluterkrankheit

197_14_5_25_1.jpg

CSL Behring und die Österreichische Hämophiliegesellschaft (ÖHG) geben die anstehende Veröffentlichung einer Aufklärungs-CD zur Hämophilie bekannt. 

„Diese CD soll einen Beitrag dazu leisten, betroffenen Eltern und Kindern Ängste zu nehmen“, sagt Josef Weiss, Vorsitzender der österreichischen Patientenorganisation ÖHG.

Norbert Piana, Geschäftsführer von CSL Behring Österreich, ergänzt dazu: „Welche unterstützenden Massnahmen neben der Gabe von Faktoren-Präparaten noch wichtig sind, wollen wir auf dieser CD durch kompetente ExpertInnen, aber auch durch Betroffene und deren Angehörige vermitteln. In Kooperation mit der ÖHG wollen wir so einen Beitrag zur besseren Aufklärung leisten.

Die CD ist zum Welthämophilietag am 17. April 2008 erschienen.

Über Hämophilie
Die Hämophilie zählt zu den häufigsten Blutgerinnungsstörungen. Hämophilie ist ein Mangel an Blutgerinnungsfaktor VIII oder IX, der infolge einer Genmutation entsteht. Die Erkrankung wird X-chromosomal-rezessiv vererbt, daher sind in erster Linie männliche Personen betroffen. Die Inzidenz von Hämophilie A beträgt 1 in 10.000 Menschen, von Hämophilie B 1 in 100.000 Menschen.
 

NAGYs Kommunikations GmbH

Biragogasse 18
3400 Klosterneuburg

T: +43 - 664 840 53 41
M: office (at) nagys.at

Terminvereinbarung: 0664 - 840 53 40

done by onlinegroup.at